Jenne´s Wege

 

wer in die fußstapfen anderer tritt, hinterläßt keine eigenen spuren.

- wilhelm busch -

 

1966

 

 

 

 

 

1976

 

1983

 

1988

 

 

 

1990

 

 

1992

 

 

 

 

1997

 

1998

2000


2001

 

 

2003

 

 

2004

 

 

2007

 

2009

 

 

2010

 

 

 

2015

JENS KÖNIG, geboren am 5.12.1966 in Querfurt, Kindheit in Obhausen, wohnhaft seit 2003 in Mücheln.


E N T W I C K L U N G

 


ab der 4. Klasse erste Versuche mit Ölfarben, Zeichenkurse, Entstehung früher Arbeiten

 

nach der Schule Schriftsetzerlehre in Querfurter Druckerei, danach Armeedruckerei in Halle und Erfurt
während dieser Zeit Umgang mit Gestaltungselementen unter Anwendung verschiedenster grafischer Techniken (Kohle, Tusche, Kreide, Siebdruck, Radierungen, Entwicklung der "ICH-Signatur" der Arbeiten, Einfliessen persönlicher Gedanken und Erlebnisse in die Arbeiten

 

Betriebshandwerker in Handelsorganisation (HO), während dieser Zeit erneutes Arbeiten mit Ölfarben, Zeichenkurs an der Volkshochschule in Querfurt.


Arbeit als Schriftsetzer, Drucker, Werbegestalter in Querfurt und Merseburg, Fernstudium für Gebrauchsgrafik in Darmstadt, Gestaltungskurs in Frankfurt, Zusammentreffen mit anderen Autodidakten aus der Umgebung von Querfurt, gemeinsame "ungezwungene Austauschnachmittage", Beginn der intensiven Auseinandersetzung mit Farbe und Form


Erste Ausstellung zu Dritt als Ergebnis der "Treffen" in der Kirche Obhausen, Bühnengestaltung im Neuen Theater Halle für das Cultour-Büro (Gerhard Schöne)


Einzelausstellung im Rathaus Querfurt, erste Auftragsarbeiten


Arbeit in einer grossen Druckerei in Osterfeld, diverse kleinere regionale Ausstellungen


Beginn des Ausbaus einer ehemaligen Wassermühle zur künstlerischen Wirkungsstätte in Mücheln (Atelier, Galerie)


im Januar 2003 Umzug nach Mücheln, im November Ausstellung zum Müchelner Kulturmonat, seither jährliche Teilnahme, Auszeichnung der Arbeiten (Kunstpreis der Stadt Mücheln)


weitere Ausstellungen: vom 27.5.-29.8. 2004 in der Burggalerie Querfurt, und Pfingsten zur sogenannten "Weinmeile" in Rossbach/Naumburg im Weingut Hey zum Thema Wein


im November 2007 in der Kirche Obhausen "Polaroid-Projekt", ständige Präsentation im Foyer der Firma Elektro-Würkner in Farnstädt

 

Beginn der Tätigkeit als Gruppenleiter und Buchbinder in einer Behindertenwerkstatt


September 2010 - Februar 2011 Ausstellung im Rathaus Mücheln, jährliche Leihgaben zu Ausstellungen in den Partnerstädten der Stadt Mücheln Bois d´Arcy und Hemsbach, jährlich: Vorstellung der neuesten Werke im Müchelner Bürgersaal anlässlich des Müchelner Kulturmonats im November. Teilnahme am "Offenen Adventskalender"

 

Kunstpreis der Stadt Mücheln